iOS 10: So finden Sie Ihr geparktes Auto mit dem iPhone wieder - Hack The Mac

iOS 10: So finden Sie Ihr geparktes Auto mit dem iPhone wieder

[ad_1]

iOS 10 verfügt über coole neue Funktionen, die auf den ersten Blick nicht immer ersichtlich sind. Die Karten-App kann sich nun beispielsweise merken, wo Sie Ihr Auto abgestellt haben und Sie dann bei Bedarf wieder hinführen. Dies lässt sich noch um Notizen und Fotos ergänzen. Wir zeigen Ihnen, wie einfach das funktioniert und was Sie dabei beachten sollten.

Wenn Sie Ihr iPhone mit Ihrer Freisprecheinrichtung im Auto verbunden haben, werden Sie nach dem Parken an den Standort erinnert. Doch zuerst muss man dies in den Einstellungen aktivieren. Dazu nehmen Sie das iPhone zur Hand und öffnen die Einstellungs-App. Scrollen Sie hier nach unten, bis Sie den Menüpunkt „Karten“ sehen. Tippen Sie ihn an. Relativ weit unten finden Sie die Option „Standort des geparkten Autos“. Ziehen Sie den Schieberegler daneben nach rechts, um die Funktion zu aktivieren.

Hinweis: Das Feature funktioniert nur, wenn Ihr iPhone iOS 10 installiert hat und mit der Bluetooth-Freisprecheinrichtung Ihres Fahrzeugs verbunden ist. 

Dazu erscheint auf dem Sperrbildschirm eine entsprechende Meldung. Wischen Sie darauf nach rechts, um automatisch in der Karten-App zu gelangen. Hier sehen Sie nun den Standort und die bisherige Parkzeit. Sie können auch Notizen oder ein Foto hinzufügen.

Wenn Sie den Weg nicht kennen, dann tippen Sie einfach auf „Route“ und schon Sie werden zum Auto zurückgeführt.

Viele weitere Tricks rund um iPhone, iPad und Mac finden Sie in der grundlegend überarbeiteten und laufend aktualisierten Version unserer Pocket Academy, die kostenlos im App Store zum Download bereitsteht.

Kommentar verfassen