Kanex stellt USB-C-Kartenleser, -Adapter und -Autonetzteil vor - Hack The Mac

Kanex stellt USB-C-Kartenleser, -Adapter und -Autonetzteil vor

[ad_1]

USB-C wird durch die neuen MacBook Pro gewaltigen Aufwind bekommen und der Zubehörhersteller Kanex will davon profitieren. Neben einem USB-C-Kartenleser bietet der Hersteller auch einen USB-A-Adapter sowie einen Hub mit Gigabit-Ethernet für die neue Schnittstelle an. Interessant für Reisende: Ein USB-C-Ladegerät für den Zigarettenanzünder.

Kanex hat zahlreiche USB-C-Geräte vorgestellt. Sie dürften frischgebackene MacBook-Pro-Besitzer ansprechen, die ihr neues Gerät nicht mit Apple-Adaptern vollstecken wollen. Der USB-C-Card-Reader ersetzt dann den bisherigen SD-Kartenschacht in den Apple-Rechnern und liest nicht nur SD-Karten sondern auch die Formate MicroSD und Memory-Stick in allen ihren Abwandlungen aus. Der Kartenleser wird in Space-Grau und in Schwarz für jeweils knapp 40 US-Dollar verkauft.

Der USB-C-nach-USB-A-Adapter mit einem Textil-umhüllten Kabel und metallenen Endgliedern wird für 25 Euro angeboten. Interessenten können zwischen Space-Grau, Gold und Silber wählen.

Der USB-C-Hub mit 3 Ports und Gigabit-Ethernet kostet 60 US-Dollar.

Produkthinweis

HooToo USB-C Hub mit drei USB 3.0 Gen 1 Anschlüssen, HDMI-Anschluss, SD-Kartenleser (Stromversorgung für USB-C Aufladung, Plug und Play, Aluminiumlegierung) für 2016 Macbook und Chromebook Pixel, Space Grau

Preis: 0,00 €

Wir finden besonders den neuen USB-C-Charger für den Zigarettenanzünder interessant, der immerhin 3 Ampere liefert. Ein weiterer USB-A-Port erlaubt auch das Laden von iPhones und iPads, allerdings nur mit 1 Ampere. Der Zigarettenanzünder-Adapter kostet rund 40 US-Dollar und ist nur in schwarzer Gehäusefarbe erhältlich. Europreise für das Zubehör stehen noch aus.

Kommentar verfassen